Hochzeitsreden ~ Reden und Ansprache für Ihre Hochzeit ~ Hochzeitsrede vom Brautvater bei Party und Hochzeitsfeier

Hochzeitsreden ~ Reden für Hochzeit und Hochzeitsfeier, Rede vom Brautvater
Tipps zu Hochzeitsrede, Toast und Ansprache bei Trauung und Hochzeitsfest
Ratgeber News Specials Braut Club Lexikon Bücher Anbieter Marktplatz
Hochzeit planen und vorbereiten
  Vorbereitung
Wunschliste
Einladung
Kirche
Ringe
Blumen
Wagen
Urlaub
Styling für Braut und Bräutigam
  Beauty
Frisuren
Outfit
Anzug
Schuhe
Dessous
Accessoires
Hochzeit feiern
  Location
Torte
Essen
Party
Musiker
Tanz
Unterhaltung
Erinnerung
Service für das Brautpaar
  Ideen
Trends
Anzeigen
Galerien
Shops
Anbieter
Marktplatz
Checkliste für eine gelungene Hochzeitsreden
Jede Rede sollte gut vorbereitet sein. Unsere Checkliste zur Hochzeitsrede hilft, dass die richtigen Worte zur richtigen Zeit perfekt bei den Zuhörern ankommen.

Mit wenigen Schritten zur Hochzeitsrede
Bei der Wahl der passenden Worte sollten Sie sich bereits im Vorfeld einige Gedanken machen. Ein strukturiertes Vorgehen ist dabei von enormen Vorteil.

Bevor Sie nun also mit dem Aufschreiben und der Recherche für die Hochzeitsrede anfangen, hier noch ein paar Punkte, die Sie bei Ihrer Rede bedenken sollten...

  1. Was ist wichtig?
  2. Rede gliedern
  3. Kurze Sätze bilden
  4. Aussprache testen
  5. Art des Vortrags


Punkt 1 der Checkliste Hochzeitsrede

Inhalte
Überlegen Sie sich, was Sie Braut und Bräutigam überhaupt sagen wollen. Aber nicht nur der "Zweck", auch das "Thema" der Rede ist von Bedeutung. Prüfen Sie, was wichtig und was unwichtig ist.

Punkt 2 der Checkliste Hochzeitsrede

Gliederung
Eine gute Rede will gut geliedert sein. Diese sollte aus einer peppigen Einleitung, einen straffen Hauptteil und einen erinnerungswürdigen Schluss bestehen.

Punkt 3 der Checkliste Hochzeitsrede

Satzbau & Redestil
Beim Verfassen der Rede schreiben Sie in kurze Hauptsätzen. Verschachtelte Sätze sind Schriftdeutsch. Machen Sie sich deutlich, wie gesprochen wird und bilden Sie entsprechend kurze Sätze. Dies kommt Ihrem Vortrag zugute, denn schliesslich sollten Sie (fast) "frei reden".

Punkt 4 der Checkliste Hochzeitsrede

Aussprache
Testen Sie die fertige Rede auf Länge, Sinnhaltigkeit und besonders auch auf Aussprache. Fragen Sie sich dabei immer, ob Sie deutlich und laut genug sprechen. Am besten üben Sie Ihre Rede vor einem Testpublikum.

Punkt 5 der Checkliste Hochzeitsrede

Vortrag
Die Art des Vortrags entscheidet, welchen Eindruck Sie beim Reden auf die Anwesenden machen. Die können sich grundsätzlich zwischen verschiedenen Möglichkeiten entscheiden und diese wiederum variieren.

Lesen Sie direkt vom Blatt ab, entgeht Ihnen natürlich die Möglichkeit, mit den Zuhörern zu interagieren. Sie können sich auch Notizen machen und nach Stichworten vortragen. Letztendlich können Sie sich auch gut vorbereiten und die Rede frei halten.

Übrigens...
Viele Tipps zum Verfassen und Vortragen der Rede sowie kleine Tricks gegen das Lampenfieber finden Sie in unser kleinen Rednerschule.
Anzeige
Anzeige Anzeige Anzeige Anzeige Anzeige
Anzeigen

Ratgeber | Partner | Verbund | Markt | Shops | Magazine | Branchen | Werbung | FAQ
Hilfe | Links | Credits | Kontakt | Verzeichnis | Impressum | Disclaimer | Datenschutz

© Copyright Himmels.net ~ alle Rechte vorbehalten
Himmels.net übernimmt keine Haftung für externe Links. Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Nutzung der Seiten für den privaten Gebrauch kostenlos. Verwendung von Inhalten (oder Teilen) nur mit schriftlicher Genehmigung

Ein himmlisches Projekt von Himmels.net, @Net und @Sys
Powered by Muenchens.net, Munich Design und Caico Suche
Mitglied im Hochzeitsverbund und beim Hochzeitsteam
Magazin Hochzeitsreden
Home
Checkliste
Grundregeln
Gliederung
Themenwahl
Rednerschule
Tipps
Sitemap
Hochzeit - Neuer ArtikelAnbieter
 

Ausgewählte Anbieter und Hochzeitsprofis...





Anzeige
Ausgewählte Angebote

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeigen

Anzeige
Anzeigen